Suchen
Geben Sie eine MIL-SPEC- oder eine IEH-Teilenummer ein. MIL-SPEC-Nummern sollten mit “M55302/” beginnen, gefolgt vom Rest der Teilenummer. Für IEH-Teilenummern geben Sie bitte die ersten acht Zeichen ein.

Neuigkeiten

Mit dem ständigen technologischen Fortschritt steigen auch die technischen Notwendigkeiten für unsere Kunden. Wir von IEH wissen, wie wichtig es ist, nicht nur auf dem neusten technischen Stand zu bleiben, sondern diesem voraus zu sein. Die Vorwegnahme technologischer Entwicklungen, um sich daraus ergebende Kundenanforderungen zu erfüllen, ist für uns selbstverständlich. Deshalb entwickeln wir kontinuierlich neue Steckverbinder für die Luft- und Raumfahrt und das Militär sowie elektrische Kontakte und andere Produkte.

Unsere innovativen Designs führen nachweislich zu mehr Leistung und Zuverlässigkeit. Alle Produkte von IEH wurden speziell für unterschiedlichste Anwendungen – wie Fahrzeugelektronik, Medizintechnik, Satelliten oder PGA-Buchsen – entwickelt. Elektrische Kontakte von IEH werden weltweit in verschiedenen elektronischen Systemen von Regierungsstellen bis hin zu gewerblichen Betrieben eingesetzt. Im Folgenden finden Sie eine Liste unserer neuesten Steckverbinder für die Luft- und Raumfahrt sowie MIL-SPEC-Steckverbinder, elektrische Kontakte und andere Verbindungslösungen.

HVM-Serie

Die gleiche Zuverlässigkeit und Lebensdauer, für die die Hyperboloid-Buchse bekannt ist, gibt es jetzt auch als kleineren Steckverbinder. Wenn Sie trotz begrenztem Platinenplatz nicht auf die überlegene Hyperboloid-Leistung verzichten wollen, ist die HVM-Serie die Lösung. Wichtigste Vorteile der HVM-Serie auf einen Blick:

  • Kleinste Hyperboloid-Buchse im Angebot (0,3 mm)
  • Größenoptionen von 10-100 Pins in einer zweireihigen, versetzten Konfiguration
  • Erweiterungsoptionen mit Stift-Führungen zur einfacheren Ausrichtung
  • Gleiche Materialien und Fertigungsprozesse wie bei unseren Mil-DTL-55302-Produkten

Hyperkinetic®-Serie

Der Hyperkinetic®-Steckverbinder ist eine geschirmte modulare Verbindung hoher Dichte und Geschwindigkeit, die missionskritische Merkmale des Hyperboloid-Kontakts nutzt.

  • HKC (cPCI Serie) – Mit 2-mm-COTS-Platinenlayout austauschbar, aber mit Hyperboloid-Kontaktsystem
  • HKX (VPX-kompatible Serie) – VITA-46 Plattform, mit Datengeschwindigkeiten bis zu 10 Gb/s

Die NEUE Leiterplatten-Steckverbinderserie HMK von IEH!

Ein Drop-in-Ersatz für Legacy Hyperboloid-Leiterplatten-Steckverbinder des gleichen Rasters und der gleichen Reichweite. Hierbei handelt es sich um 0,100” (2,54 mm) x 0,050 (1,27 mm) Versatzraster mit 2, 3, 4 und 5 Reihen sowie einem Stiftanzahlbereich von 17 Stiften bis zu 490 Stiften.

Entspricht MIL-SPEC D55302/161 & /164.

Wie unsere anderen Leiterplatten-Steckverbinderserien mit Tauchlöt- oder konformen Enden angeboten.

Minirundstecker

KABEL-AN-KABEL, KABEL-AN-KONSOLE, KONFIGURATIONEN MIT 3 UND 4 KONTAKTEN

Für OEM-Medizinprodukte wie Katheter, MRT-Geräte und Monitore, industrielle Anwendungen, bei denen es auf hohe Zuverlässigkeit ankommt, und kommerzielle sowie militärische Luft- und Raumfahrt-Ausrüstung.

MERKMALE

  • Einfache und schnelle Drucktastenfreigabe
  • Intuitive Ausrichtung und Polarisation je nach Gehäuse, für effiziente Passfunktion
  • Hochleistungs-Hyperboloid-Kontakte
  • Gehäuse mit hoher Stoßfestigkeit
  • Kontakte zum Schutz vertieft
  • Spezialumspritzung und wertschöpfende Kabel lieferbar
  • Spezialdesigns für bis zu neun Kontakte
  • Spezialdesigns zur Erfüllung spezifischer Anwendungsanforderungen einschließlich IP65 (Ingress Protection/Dichteschutz).

Dreireihige HRM-Hardware

(OHNE BUCHSE, KODIERBAR, SPERREND)

Alle der begehrtesten Attribute bewährter Militär-Hardware. Derzeit in den dreireihigen Steckverbindern der HRM-Serie verfügbar. Weitere Details siehe Seiten 26–27 im HRM-Katalog. Können auch in anderen Serien verfügbar sein, bitte wenden Sie sich an IEH, um weitere Informationen zu erhalten.

MERKMALE

  • OHNE BUCHSE: Ein neues, gefedertes Buchsendesign ermöglicht Benutzern, die Steckverbinder einzustecken, bevor die Hardware festgeschraubt wird. Die meisten herkömmlichen Designs gestatten keine vollständige Passfunktion und begrenzen den Fortschritt auf eine Umdrehung pro Schraube und Seite. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis die volle Sperrfunktion erreicht ist.
  • KODIERBAR: Die arretierenden Teile umfassen einen Sechskantkörper mit einem festen Schlitz und Schlüssel. F-Hardware (siehe Diagramm) enthält den Schlüssel und G-Hardware den Schlitz. Beide HRM-Isolatoren für F und G verwenden eine Sechskantvertiefung, um bis zu 36 Polarisierungsoptionen für zwei Paare zu ermöglichen.
  • SPERREND: Für Umgebungen mit hoher Belastung und Vibration arretieren die Steckverbinder vollständig, um einen ununterbrochenen Betrieb zu gewährleisten.

Warum Hyperboloid-Steckverbinder?

Hyperboloid-Kontakte bieten unglaubliche Zuverlässigkeit, Leistung und Widerstandsfähigkeit.

Hyperboloid-Steckverbinder

Finden Sie den richtigen Steckverbinder für Ihren Bedarf.

Kontaktaufnahme

Falls Sie das Gesuchte nicht finden, wenden Sie sich telefonisch an (+33) 6 42 63 12 25 oder per E-Mail an sarah.hartel@elidic.com.