Suchen
Geben Sie eine MIL-SPEC- oder eine IEH-Teilenummer ein. MIL-SPEC-Nummern sollten mit “M55302/” beginnen, gefolgt vom Rest der Teilenummer. Für IEH-Teilenummern geben Sie bitte die ersten acht Zeichen ein.

Unsere Technologie

Höchste Zuverlässigkeit auch in anspruchsvollsten Umgebungen.

Der Hyperboloid-Kontakt ist ein fortschrittliches Design, das Leistungsanforderungen erfüllt, die zuvor als unmöglich erachtet wurden. Das einzigartige Konzept führt dazu, dass der Hyperboloid-Kontakt in Steckverbindern eingesetzt wird, die höchste Leistungsstandards aufweisen. Das Unterscheidungsmerkmal der Hyperboloid-Buchse ist die Hyperboloid-förmige Manschette, die aus geraden Drähten gebildet wird, die in einem Winkel zur Längsachse gezogen werden.

Wenn der Stift in diese Manschette eingeführt wird, dehnen sich die Drähte innerhalb ihrer elastischen Grenzwerte, um ihn aufzunehmen. Dadurch wickeln sich die Drähte um den Stift und sorgen für eine Vielzahl kontinuierlicher Leitungskontaktwege. Die Abbildung rechts kann bei der Visualisierung helfen.

Einzigartige Vorteile

  • Stoß- und vibrationsfest

    Die geringe Masse und die daraus resultierende geringe Trägheit der Drähte ermöglicht ihnen, die extremsten Wege des Stifts zu verfolgen, ohne dass der Kontakt verloren geht. Bei Tests wurden 300 g ohne Diskontinuität überschritten.

  • Lebensdauer mehr als 100.000 Zyklen

    Das Einstecken ist nicht abnutzend. Im Gegenstand zur „Pflug-“ und Kratzwirkung herkömmlicher Designs verbessert die sanfte Passfunktion von Hyperboloid-Steckverbindern die Lebensdauer.

  • Verbesserte stromführende Kapazität

    Der geringe Kontaktwiderstand führt zu einem geringeren °C-Anstieg von der Umgebungstemperatur unter Last. Diese Funktion ermöglicht dem Anwender oft, einen Kontakt gleicher Größe unter einer höheren Last einzusetzen.

  • VLIF (Very Low Insertion Force – Sehr niedrige Steckkraft)

    Gebräuchliche Größen 22 und darunter durchschnittlich unter 1 Unze (28 g) pro Kontakt.

  • Sehr geringer Kontaktwiderstand

    Die vielen Kontaktleiter bieten im Gegensatz zu den Punktkontakten anderer Designs eine hervorragende Schnittstelle mit niedrigem Kontaktwiderstand (oft weniger als die Hälfte der MIL-SPEC-Toleranzen). Dieses Merkmal sorgt auch für einen kühleren Betrieb unter Last.