Suchen

Geben Sie eine MIL-SPEC- oder eine IEH-Teilenummer ein. MIL-SPEC-Nummern sollten mit “M55302/” beginnen, gefolgt vom Rest der Teilenummer. Für IEH-Teilenummern geben Sie bitte die ersten acht Zeichen ein.

Speziallösungen

Für sehr spezielle Anwendungen, für die Standardlösungen ungeeignet sind

Zusätzlich zu unserer Standardreihe von PCB- und M55302-Steckverbindern ist IEH auf kundenspezifische Anwendungen spezialisiert, von denen viele unsere Hyperboloid-Kontakttechnologie nutzen und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Nachstehend finden Sie einige Beispiele für Steckverbinder-Speziallösungen, die wir entwickelt haben. Wir prüfen gerne Ihre aktuellen Verbindungsanforderungen und arbeiten mit Ihnen an einer Lösung, die ganz auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten ist.

Halbkreisförmige Stapelsteckverbinder für parallele Platinen im Inneren einer Munitionskammer, wo hohe Zuverlässigkeit und Dichte missionskritisch sind.

Abgerundete Steckverbinder für kreisförmige Kammern in Autofeathering-Anlagen von Flugzeugtriebwerken.

1.200-poliger Steckverbinder für eine Interfaceplatine bei militärischen Drehflरüglern.

Steckhülsengehäuse auf Leistungswandlungsplatine zur Verbindung über Stifte mit verschiedenen DC-DC Daughtercards.

D-förmige Steckverbinder für besonders widerstandsfähige medizinische und kommerzielle Anwendungen einschließlich Docking-Stationen, mobile Diagnosegeräte und dezentrale Terminals. Aufgrund der Fähigkeit des Hyperboloid-Kontakts, mehr als 100.000 Passzyklen zu überstehen, wurde diese Lösung bevorzugt.

Hyperboloid-Kontakte in einem Pin-Grid-Array (PGA) für ein luftgestütztes elektronisches Kriegsführungssystem.

Kante einer runden Karte für den Lenkungsbereich eines Torpedos.

Warum Hyperboloid-Steckverbinder?

Hyperboloid-Kontakte bieten unglaubliche Zuverlässigkeit, Leistung und Widerstandsfähigkeit.

Kontaktaufnahme

Falls Sie das Gesuchte nicht finden, wenden Sie sich telefonisch an 718.492.4448 oder per E-Mail an ieh@iehcorp.com.