Suchen

Geben Sie eine MIL-SPEC- oder eine IEH-Teilenummer ein. MIL-SPEC-Nummern sollten mit “M55302/” beginnen, gefolgt vom Rest der Teilenummer. Für IEH-Teilenummern geben Sie bitte die ersten acht Zeichen ein.

Datenschutzrichtlinie

EINFÜHRUNG

Willkommen bei der Datenschutzerklärung der IEH Corporation („IEH“).

IEH respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie auf diese zugreifen), Sie über Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre aufklären und Ihnen mitteilen, wie Sie durch die aktuelle Gesetzgebung geschützt sind.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, sodass Sie die unten aufgeführten Abschnitte einzeln anklicken und lesen können. Alternativ dazu können Sie auch eine pdf-Version der Richtlinie herunterladen, indem Sie hier klicken. Bitte verwenden Sie auch das Glossar, um die Bedeutung einiger der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND ANGABEN ZU UNS

ZWECK DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung der IEH-Website (https://www.iehcorp.com einschließlich ihrer Subdomains; zusammenfassend die „Website“) erfassen und verarbeiten, einschließlich aller Daten, die Sie über die Website bereitstellen, wenn Sie unsere Anfrageformulare ausfüllen, unsere Produkte kaufen oder sich bei uns um eine Stelle bewerben.

Diese Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Personen unter 16 Jahren dürfen keine Informationen über diese Website übermitteln oder auf dieser Website bereitstellen. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Informationen von Kindern unter 16 Jahren. Wenn du unter 16 Jahre alt bist, darfst du die Informationen auf dieser Website nicht nutzen und uns keine persönlichen Informationen über diese Website und die hier bereitgestellten Website-Funktionen übermitteln, einschließlich deines Namens, deiner Adresse, deiner Telefonnummer oder deiner E-Mail-Adresse. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren gesammelt oder erhalten haben, ohne dass die Zustimmung der Eltern vorliegt, werden wir diese Daten löschen. Wenn Sie glauben, dass uns möglicherweise Informationen von einem Kind oder über ein Kind unter 16 Jahren vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte unter der E-Mail-Adresse [email protected].

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit allen anderen Datenschutzhinweisen und den Hinweisen zur fairen Datenverarbeitung lesen, die wir von Zeit zur Zeit zur Verfügung stellen, sodass Sie sich vollständig darüber informieren können, wie und zu welchem Zweck wir Ihre Daten erfassen, verwenden und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung ergänzt andere Hinweise und Datenschutzrichtlinien, setzt diese aber nicht außer Kraft.

DATENVERANTWORTLICHER

Die IEH Corporation (in dieser Datenschutzrichtlinie als IEH, „wir“, „uns“ oder „unser/e“ bezeichnet) gilt als die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Partei.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: [email protected].

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, haben Sie außerdem das Recht, jederzeit bei der nationalen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen im Land Ihres Wohnsitzes Beschwerde einzulegen. Wir würden es jedoch begrüßen, uns selbst mit Ihrem Anliegen zu befassen, bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie uns daher zunächst unter der oben genannten Kontaktadresse.

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND BEKANNTGABE VON ÄNDERUNGEN IHRERSEITS

Wir revidieren unsere Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen. Diese Version wurde erstmals am 8. Oktober 2018 veröffentlicht.

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn wir dies tun, werden wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlichen und das Datum der letzten Überarbeitung aktualisieren, sodass Sie immer auf dem neuesten Stand sind, welche Informationen wir über Sie erfassen, wie wir Ihre Informationen verwenden und unter welchen Umständen wir Ihre Informationen mit Dritten teilen können. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen in einem Pop-up-Fenster auf der Website informieren, um Sie darauf aufmerksam zu machen, dass die Datenschutzrichtlinie geändert wurde, und Sie auf die entsprechenden Änderungen hinweisen.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfasst haben, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns daher, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten im Laufe unserer Geschäftsbeziehung ändern.

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie erfassen oder Ihre Daten weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind für deren Datenschutzerklärungen nicht verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, nach Verlassen unserer Website die Datenschutzrichtlinien aller anderen Websites, die Sie aufrufen, genau zu lesen.

[Bitte beachten Sie, dass wir auch keine Kontrolle darüber haben, ob Dritte Ihre Daten dazu verwenden, um interessensbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Diese Drittparteien geben Ihnen jedoch die Option, sich gegen die Erfassung oder Verwendung Ihrer Daten zu entscheiden. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA haben, können Sie sich auf der Website der Network Advertising Initiative („NAI“) unter http://optout.networkadvertising.org gegen den Erhalt gezielter Werbeeinschaltungen von Mitgliedern der NAI entscheiden. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können Sie dazu die Website der European Interactive Digital Advertising Alliance („EIDAA“) unter https://www.edaa.eu sowie die der European Advertising Standards Alliance („EASA“) unter http://www.easa-alliance.org. besuchen.]

2. INFORMATIONEN, DIE WIR ZU IHRER PERSON ERFASSEN

Personenbezogene Daten bzw. personenbezogene Informationen sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Diese Informationen umfassen keine anonymisierten Daten, also Datensätze, von denen alle identifizierbaren Merkmale entfernt wurden.

Wir können folgende Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, nutzen, speichern und übertragen:

  • Daten zur Identität: Diese umfassen Vornamen, Mädchennamen, Nachnamen und Unternehmens-/Organisationsbezeichnungen.
  • Kontaktdaten: Diese umfassen Rechnungsadressen, Lieferadressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.
  • Finanzdaten: Diese umfassen Bankkonto- und Zahlungskartendaten.
  • Transaktionsdaten: Diese umfassen Details über Zahlungen an Sie sowie von Ihnen geleistete Zahlungen und sonstige Details zu Produkten, die Sie bei uns gekauft haben.
  • Technische Daten: Diese umfassen Ihre Internetprotokoll-Adresse (IP), die eindeutige ID-Nummer Ihres Mobilgeräts, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
  • Nutzungsdaten: Diese umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website [Dienste] nutzen, beispielsweise die Schaltflächen, Elemente, Produkte und die besuchten Seiten auf unserer Website, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, Ihre Suchanfragen nach einer Mil-Spec- oder IEH-Teilenummer, die Daten und Uhrzeiten Ihrer Besuche sowie Informationen zu jener Webseite, von der Sie zu unserer weitergeleitet wurden, und Informationen zu jener bzw. jenen Website(s), auf die Sie von unserer Website aus als Nächstes zugreifen.
  • Marketingdaten: Diese umfassen Ihre Präferenzen in Bezug auf unser Marketingmaterial und die Marketingmaterialien unserer Drittparteien.

Wir sammeln, verwenden und teilen aggregierte Daten, wie statistische oder demographische Daten, für die unterschiedlichsten Zwecke. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als personenbezogen, da anhand dieser Daten weder direkt noch indirekt Rückschlüsse auf Ihre Identität gezogen werden können. Beispielsweise können wir Ihre Benutzerdaten aggregieren, um zu berechnen, wie hoch der Prozentsatz jener Benutzer ist, die eine bestimmte Website-Funktion verwenden. Sollten wir aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verknüpfen, sodass Sie direkt oder indirekt identifizierbar sind, so werden wir diese kombinierten Daten als personenbezogene Daten handhaben und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre ethnische Herkunft bzw. Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische oder biometrische Daten). Außerdem erfassen wir keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

WENN SIE NICHT BEREIT SIND, PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN ANZUGEBEN

Wenn wir aufgrund der Gesetzeslage oder aufgrund eines Vertrages, den wir mit Ihnen geschlossen haben, personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir unter Umständen den mit Ihnen geschlossenen Vertrag nicht erfüllen (und Ihnen beispielsweise bestellte Produkte nicht liefern). In diesem Fall kann es sein, dass wir ein von Ihnen bestelltes Produkt stornieren müssen. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies der Fall ist.

3. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Informationen von Ihnen zu erfassen und über Sie einzuholen, einschließlich durch:

  • Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten durch das Ausfüllen von Formularen oder durch postalische Korrespondenz, per Telefon, E-Mail oder auf andere Art und Weise mitteilen. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:
    • unser Anfrageformular ausfüllen;
    • unser CAD-Anforderungsformular ausfüllen;
    • Produkte von uns erwerben;
    • Marketingmaterial anfordern;
    • Ihr Bewerbungsformular bei uns ausfüllen oder
    • uns Feedback übermitteln.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Sobald Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte sowie Informationen zu Ihren Browsing-Aktivitäten und -Mustern. Diese personenbezogenen Daten sammeln wir mithilfe von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.
  • Dritte Parteien. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von verschiedenen dritten Parteien erhalten, zum Beispiel:
    • Technische Daten von Analytik-Anbietern wie Google, die außerhalb der EU ansässig sind;
    • Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten von unserem unabhängigen Netzwerk von Vertriebsmitarbeitern, deren Liste Sie auf unserer Website https://www.iehcorp.com/contact/international finden.

4. SO NUTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verwenden, wenn dies gesetzlich zulässig ist. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen verwenden:

  • Zur Vertragserfüllung, wenn wir mit Ihnen einen Vertrag über den Kauf von auf unserer Website angebotenen Produkten abschließen möchten oder abgeschlossen haben.
  • Wenn dies für unsere berechtigten Interessen (oder die Interessen eines Dritten) erforderlich ist, sofern die Interessen oder die Grundrechte Ihrer Person dabei nicht überwiegen.
  • Wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Klicken Sie bitte hier, um mehr über die Rechtsgrundlagen zu erfahren, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen.

Im Allgemeinen stützen wir uns nicht auf eine Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; dies ist lediglich in Bezug auf das Setzen bestimmter Arten von Cookies der Fall, um Ihnen den Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen, oder wenn dies anderweitig in Verbindung mit einem zweckspezifischen Datenschutzhinweis oder einem Hinweis zur fairen Verarbeitung vorgesehen ist, den wir unter Umständen in Verbindung mit dem Erheben oder Verarbeiten personenbezogener Daten über Sie bereitstellen.

ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit Erläuterungen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben dabei auch jeweils unsere berechtigten Interessen definiert, sofern diese relevant sind.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach spezifischem Verwendungszweck gegebenenfalls aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten. Wenn mehr als ein Verarbeitungsgrund in der untenstehenden Tabelle aufgeführt ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected], um mehr zur spezifischen Rechtsgrundlage zu erfahren, auf die wir uns stützen.

Zweck/Aktivität Art der Daten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich „berechtigtes Interesse“
To respond to your inquiries
  1. Identität
  2. Kontakt

Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um auf Kundenanfragen zu reagieren)

To process and deliver requested CADs
  1. Identität
  2. Kontakt

Vertragserfüllung

To process employment applications
  1. Identität
  2. Kontakt

Erforderlich, um auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss bestimmte Schritte auszuführen

To process and deliver your order including: Manage payments, fees and charges collect and recover money owed to us
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Finanzdaten
  4. Transaktionsdaten

Vertragserfüllung (um Außenstände einzufordern, die uns vertragsgemäß zustehen) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (wenn wir ein Gerichtsverfahren einleiten müssen, um Außenstände einzutreiben)

To manage our relationship with you, which will include notifying you about changes to our terms or privacy policy
  1. Identität
  2. Kontakt

Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um Sie über die Bedingungen unserer Geschäftsbeziehung auf dem Laufenden zu halten)

To administer and protect our business and this Website (including troubleshooting, data analysis, testing, system mainenance, support, reporting and hosting of data)
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Technisch

Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (für den Betrieb unseres Unternehmens, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Diensten, zur Netzwerksicherheit, zur Betrugsprävention und im Rahmen von Unternehmens- oder Konzernumstrukturierungen)

To use data analytics to improve our website, products/services, marketing, customer relationships and experiences
  1. Technisch
  2. Nutzung

Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um bestimmte Kundenkreise für unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu definieren, um unsere Website aktuell und relevant zu halten, für unser Business Development und um Daten für unsere Marketingstrategie zu nutzen)

To make suggestions and recommendations to you about products and/or services that may be of interest to you
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Technisch
  4. Nutzung
  5. Marketing

Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Entwicklung unserer Produkte und/oder Dienstleistungsangebote und zum Ausbau unseres Geschäfts)

Marketing

Wir bemühen uns, Ihnen in Bezug auf die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten Wahlmöglichkeiten zu geben, insbesondere im Bereich Marketing und Werbung.

WERBEANGEBOTE UNSERES UNTERNEHMENS

Wir können Ihre Identitäts- Kontakt-, technischen und Nutzungsdaten dazu verwenden, um herauszufinden, wonach Sie suchen, was Sie möglicherweise benötigen oder was Sie interessieren könnte. So entscheiden wir, welche Produkte und Angebote für Sie relevant sein könnten.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, werden wir Ihnen Marketingmitteilungen zukommen lassen, sofern Sie Informationen von uns angefordert oder Produkte von uns gekauft haben und Sie sich nicht gegen den Erhalt solcher Nachrichten entschieden haben.

MARKETING VON DRITTEN

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an dritte Parteien weitergeben.

ABMELDEN VON WERBUNG (OPT-OUT)

Sie können uns (bzw. Drittparteien) jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem Sie uns per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingnachrichten entscheiden, erfolgt dies unabhängig von personenbezogenen Daten, die uns vorliegen, wenn Sie beispielsweise ein Produkt erwerben oder bewerten, bzw. bei Daten, die Sie uns aufgrund von anderweitigen Transaktionen zur Verfügung gestellt haben.

FÜR EINWOHNER DES BUNDESSTAATES KALIFORNIEN: IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Gemäß dem California Civil Code, Section § 17983, können Nutzer unserer Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Angaben dazu anzufordern, welche ihrer Daten unser Unternehmen für Direktmarketingzwecke an Dritte weitergibt. Wenn Sie diese Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte unter [email protected] an uns.

DO-NOT-TRACK-TECHNOLOGIE (DNT-Signale)

Wenngleich wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Privatsphäre unserer Website-Besucher zu schützen, können wir nicht versprechen, dass unsere derzeitige Online-Anwendungsprogrammierung jede Browser-Einstellung oder jede persönliche Browser-Präferenz berücksichtigt. Insbesondere haben wir die notwendigen Programmänderungen zur Berücksichtigung von „Do-Not-Track“- bzw. „DNT“-Browsersignalen nicht umgesetzt. Im Zuge der Feinabstimmung unserer Programmierung zur Unterstützung von Online-Bewerbungen werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um diesen Präferenzen zukünftig zu entsprechen. Besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie auch in Zukunft, um über diesbezügliche Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie gewarnt werden, sobald bestimmte Websites auf Ihrem Computer Cookies platzieren oder auf diese zugreifen möchten. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Abschnitte dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

ÄNDERUNG DES VERWENDUNGSZWECKS

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für jene Zwecke nutzen, für die wir sie ursprünglich erfasst haben, es sei denn, wir sind der Auffassung, dass ein anderer berechtigter Nutzungszweck geltend gemacht werden kann, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung darüber erhalten möchten, wie die Verarbeitung für einen etwaigen neuen Nutzungszweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen, nicht kompatiblen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie entsprechend informieren und Sie über die Rechtsgrundlage in Kenntnis setzen, die uns zu dieser anderweitigen Nutzung befugt.

Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung gemäß den oben genannten Richtlinien verarbeiten, sofern dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

5. OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unter bestimmten Umständen sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu den in der obigen Tabelle genannten Zwecken an die folgenden Parteien weiterzugeben.

  • Dritte Parteien, die im Glossar aufgelistet sind.
  • Dritte Parteien, an die wir möglicherweise Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen oder übertragen, oder Parteien, mit denen wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte fusionieren. Außerdem können wir uns dazu entschließen, andere Unternehmen zu erwerben oder uns mit diesen zusammenzuschließen. Sollte ein Wechsel in unserer Unternehmensstruktur stattfinden, so können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf dieselbe Art und Weise verwenden wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und Ihre Daten gesetzeskonform handhaben. Wir gestatten unseren externen Drittdienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, sondern ausschließlich für die von uns angegebenen spezifischen Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen.

Nehmen Sie bitte per E-Mail unter [email protected] mit uns Kontakt auf, wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, an welche Empfänger wir Ihre Daten gegebenenfalls weiterleiten und zu welchen Zwecken dies erfolgt.

6. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG

Wir teilen Ihre personenbezogenen Informationen unternehmensintern. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, werden Ihre Daten in Gebiete außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen.

Viele unserer externen Drittempfänger haben ihren Sitz außerhalb des EWR, sodass es im Zuge der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegebenenfalls zu einer Datenübertragung in Gebiete außerhalb des EWR kommt.

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, treffen wir bei jeder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Gebiete außerhalb des EWR Sicherheitsvorkehrungen, die zumindest eine der folgenden Maßnahmen umfassen:

Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected], wenn Sie weitere Informationen zu den spezifischen Mechanismen benötigen, die wir bei der Datenübertragung in Gebiete außerhalb des EWR verwenden.

7. INFORMATIONSSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder aufgerufen, manipuliert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Repräsentanten, Auftragnehmer und andere Dritte, die diese Informationen aus geschäftlichen Gründen unbedingt benötigen. Diese Parteien werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben spezifische Prozesse und Verfahren, die die Vorgehensweise bei einer mutmaßlichen Datenschutzverletzung regeln, und wir werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über jegliche Datenschutzverletzung benachrichtigen, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Für weitere Informationen über die Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten implementiert haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected].

8. AUFBEWAHRUNG VON INFORMATIONEN

WIE LANGE WERDEN SIE MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erfasst haben, erforderlich ist; dazu gehören unter anderem gesetzliche, behördliche, steuerliche und buchhalterische Zwecke sowie Berichterstattungszwecke. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für einen längeren Zeitraum aufbewahren, beispielsweise dann, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen müssen, dass ein Rechtsstreit in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen droht.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können sowie alle geltenden gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen, buchhalterischen oder sonstigen Anforderungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Elemente Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Aufbewahrungsrichtlinie, die Sie bei uns per E-Mail unter [email protected] anfordern können.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns um Löschung Ihrer Daten ersuchen: Weitere Informationen dazu finden Sie unter „Antrag auf Löschung“ unten.

Gegebenenfalls werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (sodass sie nicht mehr mit Ihrer Person verknüpft werden können); in diesem Fall können wir diese Daten auf unbestimmte Zeit und ohne weitere Benachrichtigung an Sie nutzen.

9. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE VON UNS ERFASSTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unter bestimmten Umständen räumen Ihnen die Datenschutzgesetze gewisse Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ein. Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Links, um mehr über diese Rechte zu erfahren:

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected].

GEBÜHRENFREIHEIT

Es fallen für Sie im Allgemeinen keine Gebühren an, wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen möchten (oder ein anderes Ihrer Rechte ausüben möchten). Wir können jedoch eine geringe bzw. angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig ist oder Sie wiederholt Anfragen stellen. Alternativ dazu können wir es unter solchen Umständen auch ganz ablehnen, Ihrer Anfrage nachzukommen.

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN

Unter Umständen benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihnen das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu gewähren (oder Ihnen eines Ihrer anderen Rechte zu gewähren). Dabei handelt es sich um Sicherheitsvorkehrungen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Informationen nicht an unberechtigte Personen übermittelt werden. Gegebenenfalls werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen zu bitten, sodass wir auf Ihre Anfrage rascher reagieren können.

ANTWORTFRIST

Wir bemühen uns, auf alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu reagieren. Gelegentlich werden wir jedoch mehr Zeit als einen Monat in Anspruch nehmen, beispielsweise dann, wenn Ihre Anfrage sehr komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie entsprechend auf dem Laufenden halten.

10. GLOSSAR

RECHTSGRUNDLAGE

„Berechtigtes Interesse“ bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Abwicklung und Verwaltung unserer Geschäfte, damit wir Ihnen den besten Service bzw. das beste Produkt sowie eine optimale und sichere Kundenerfahrung bieten können. Wir stellen vor jeglicher Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Ihre Person (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und gegen unsere berechtigten Interessen abwägen werden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten verwenden, bei denen die Auswirkungen auf Ihre Person schwerer wiegen als unsere berechtigten Interessen (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir bei bestimmten Aktivitäten unsere berechtigten Interessen gegen die potenziellen Auswirkungen auf Ihre Person abwägen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

„Vertragserfüllung“ bedeutet, dass Ihre Daten verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, oder wenn auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines solchen Vertrages bestimmte Maßnahmen getroffen werden.

Das „Einhalten einer gesetzlichen Pflicht“ bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

DRITTE PARTEIEN

  • Dienstleister mit Sitz in den USA, die als Auftragsverarbeiter agieren und IT- und Systemadministrationsdienste, E-Mail-Dienste und Server-Hosting-Dienste anbieten.
  • Professionelle Berater, einschließlich Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsdienstleister mit Sitz in den USA, die Consulting-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen anbieten.
  • Aufsichtsbehörden und andere Behörden mit Sitz in den Vereinigten Staaten, die unter bestimmten Umständen Berichte über bestimmte Verarbeitungsaktivitäten verlangen.
  • Unabhängige Vertriebskontakte, die als Auftragsverarbeiter fungieren und Teile der Verkaufsabwicklung übernehmen.

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER IHRE PERSON BESITZEN

Sie haben die folgenden Rechte:

Sie können einen Antrag auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten stellen (allgemein bekannt als „Antrag auf Datenzugriff“). Dies gibt Ihnen das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu erhalten und zu überprüfen, ob unsere Datenverarbeitung rechtmäßig erfolgt.

Sie können die Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern. Das bedeutet, dass Sie von uns verlangen können, unvollständige oder ungenaue Informationen zu Ihrer Person zu korrigieren, wobei wir unter Umständen die Richtigkeit dieser neuen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, erneut verifizieren müssen.

Beantragen Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können uns darum ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder aus Ihrem System zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund für deren Weiterverarbeitung gibt. Sie haben zudem das Recht, uns darum zu ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie erfolgreich von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten), beispielsweise dann, wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, um der lokalen Gesetzgebung nachzukommen. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrer Bitte um Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen nicht immer nachkommen können. In diesen Fällen werden wir Sie über diese relevanten rechtlichen Gründe in Kenntnis setzen.

Sie können Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben, wenn wir uns dabei auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen haben, Sie jedoch einer Verarbeitung deshalb widersprechen, weil Sie befürchten, dass sich diese negativ auf Ihre Grund- und Freiheitsrechte auswirken könnte. In einigen Fällen werden wir unter Umständen überzeugende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten vorweisen können, die schwerer wiegen als Ihre Rechte und Freiheiten.

Sie können die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Das bedeutet, dass Sie uns unter den folgenden Umständen darum ersuchen können, die Datenverarbeitung einzustellen:

  • Wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Informationen prüfen.
  • Wenn unsere Datennutzung zwar rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die betroffenen Informationen löschen.
  • Wenn wir die Informationen nicht mehr benötigen, Sie jedoch rechtliche Ansprüche begründen, ausüben oder verteidigen möchten und diese Informationen für Sie daher weiterhin erforderlich sind.
  • Sie haben der Verwendung Ihrer Daten zwar widersprochen, aber wir müssen prüfen, ob wir zwingende legitime Gründe für die weitere Nutzung Ihrer Daten vorbringen können.

Sie können eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine dritte Partei verlangen. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Nutzung Sie ursprünglich zugestimmt haben, bzw. für Informationen, die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, wenn diese als Grundlage für die Datenverarbeitung herangezogen wurde. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit jener Datenverarbeitung, die vor einem solchen Widerruf stattgefunden hat. Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen unter Umständen bestimmte Produkte bzw. Dienstleistungen nicht mehr anbieten. In diesem Fall werden wir Sie zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs auf diese Tatsache hinweisen.